Britta Reiland
Gesundheit auf 4 Beinen
 02054 / 988  91 85

                          

 

"Ganzheitlich" zum Erfolg!

Dazu reicht es nicht, nur die Symptome einer Erkrankung wahrzunehmen - wir müssen deren Ursache finden...

Die Beschwerden Ihres Tieres äußern sich in verschiedenen Symptomen und führen zu Veränderungen seines Allgemeinbefindens.

Ein Symptom ...

ist ein sichtbares oder spürbares Zeichen, welches auf eine Erkrankung oder Verletzung hinweist. Dieses kann äußerlich sein, wie z.B. eine Schwellung oder Rötung oder innerlich, wie z.B. Übelkeit.

Man spricht auch von den Beschwerden, die durch eine Krankheit ausgelöst werden.

 

"Mein Hund erbricht sein Futter."

"Mein Pferd kann auf der rechten Hand nicht mehr angaloppieren."

"Mein Pferd kann sein rechtes Hinterbein nicht mehr zum Hufe auskratzen halten."

"Mein Hund belastet sein linkes Vorderbein nicht mehr."

"Mein Pferd hat ein dickes Bein."

Anhand solcher Beschreibungen weiß ich dann wie und wo sich die Erkrankung oder Verletzung ihres Tieres äußert, aber das reicht mir nicht:

ich möchte auch wissen warum diese Symptome gezeigt werden.

=>        Warum erbricht ihr Hund?

=>        Wieso ist das Bein angeschwollen?

=>        Warum belastet er sein Bein nicht mehr?

Individuell auf die Situation abgestimmt rückt Ihr Tier für mich  in in einer ganzheitlichen Betrachtung in den Mittelpunkt.


Dieser  ganzheitliche Blick ermöglicht mir nicht nur "ein Symptom", sondern auch dessen Ursache mit zu behandeln und Sie und Ihr Tier bestmöglich zu unterstützen.