Britta Reiland
Gesundheit auf 4 Beinen
 02054 / 988  91 85

                          

 

Was nutze ich für meine Behandlungen? Und warum habe ich mich dafür entschieden?

Dies möchte ich Ihnen auf dieser Seite kurz vorstellen!


  • Mein allerwichtigstes "Hilfsmittel" ist mein eigener Körper: ich beobachte, ich rieche und höre, ich fühle und taste und ich werte die gesammelten Eindrücke aus. Um meinen Patienten ganzheitlich zu behandeln, muss ich ihn auch ganzheitlich betrachten.



  • Meine Hände fühlen, massieren, beruhigen, lösen Verspannungen, mobilisieren Gelenke, ertasten muskuläre Probleme, ...


       

... finden die Stellen, an denen Linderung von Nöten ist, steigern                 das Wohlbefinden und Verbessern den Gesundheitszustand




  • Ich habe das Glück ein Horizontaltherapiegerät nutzen zu dürfen und freue mich über die guten Behandlungserfolge. Genaueres dazu auf einer eigenen Seite dieser Homepage 



  • Bei Hunden nutze ich gerne meinen kleinen handlichen Laser von CEPES, als Ergänzung zu meinen Akupunkturnadeln (z.B. bei erhöhter Schmerzempfindlichkeit)



  • Bei der Massage und dem gezielten behandeln bestimmter Stress- oder Akupunkturpunkte hilft mir mein Novafon. Vorteil dabei: eine Schallwellenbehandlung mit dem Novafon wirkt bis zu 6 cm tief, wie das Fraunhofer Institut für Bauphysik nachgewiesen hat (IBP- Bericht BS 113/84)



  • Immer wieder gern genutzt Moorpackungen und Wärmeplatten - eine tolle Ergänzung und Vorbereitung bei Schmerzen und Verspannungen!



  • Akupunktur und Moxibustion habe ich bereits separat vorgestellt - beides aus meinem Therapiemöglichkeiten nicht mehr weg zu denken



        Hier abgebildet sind die sogenannten Moxazigarren:



  • Wenn es die Witterung (Pferde) und die Fellbeschaffenheit zu lässt nutze ich auch die vielen Möglichkeiten des Tapings, um meine Behandlung zu unterstützen.




  • Blutegel sind so wichtige Helfer, dass auch sie eine extra Seite von mir bekommen haben:




  • Mein Unterwasserlaufband ist eine sehr effektive Möglichkeit den gesunden Muskelaufbau zu unterstützen, nach Operationen Gelenkschonend den normalen Bewegungsablauf wieder einzuüben. Ich bin immer wieder begeistert, wie gross die Behandlungserfolge sind.



  • Laserbehandlungen unterstützen meine manuelle Arbeit, wenn es z.B. um Entzündungen, Arthrose, extreme Verspannungen oder Schmerzen geht.









Ich möchte Sie hiermit darüber informieren, dass oben dargestellte Therapien wissenschaftlich nicht erwiesen sind und keine Heilversprechen in sich tragen!

Trotzdem geht die Heilende Medizin von dem Modell aus, dass fast jede chronische Krankheit verschwinden kann, wenn die Ursachen der Krankheit erkannt und behoben und die Selbstheilungskräfte entsprechend aktiviert werden.